Sprachen

Convention4u im Montforthaus

Convention4u 2019 im Montforthaus

Zum zehnjährigen Jubiläum der Jahrestagung der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche trafen sich rund 150 Meeting Professionals Ende Juni im Montforthaus.

Von 24. – 25. Juni 2019 ging die 10. Jahrestagung des Austrian Convention Bureaus, die Convention4u, im Montforthaus Feldkirch über die Bühne. Unter dem Motto „Inspiration, Innovation und Austausch“ tagten rund 150 Meeting Professionals aus Österreich und Umgebung in Feldkirch und tauschten sich zwei Tage zu Themen und aktuellen Herausforderungen rund um die Branche aus.

Das Montforthaus bot mit seinen freundlichen und attraktiven Räumen sowie kleinen Networking-Areas den optimalen Rahmen für Austausch und Fortbildung. Zudem verwandelte sich das Haus für das Jubiläumsfest am Montagabend von einer modernen Kongress- in eine coole Partylocation. Besonders wohl fühlten sich die TeilnehmerInnen auch beim Outdoor-Lunch auf der Wiese am Reichenfeld-Areal. All das wäre ohne die tatkräftigen, hilfsbereiten und aufmerksamen Teams vom Montforthaus Feldkirch und Convention Partner Vorarlberg nicht möglich gewesen, ist Kongresspräsident Christian Mutschlechner überzeugt.

Um die Convention4u jährlich zu dem Ort zu machen, an dem inspirierende und nachhaltige Ideen, Gespräche und Kontakte entstehen, bedarf es engagierter Partner und einer inspirierenden Location. Wir sind sehr stolz, bei der Organisation des zehnjährigen Jubiläums beides mit dem Montforthaus und seinem Team an unserer Seite gehabt zu haben. Damit konnten wir ein außergewöhnliches 10-Jahres-Jubiläum der C4u begehen.

Christian Mutschlechner

Convention4u 2019
Datum: 24. – 25. Juni 2019
Details: Jahrestagung der österreichischen Kongress- und Tagungsbranche
Veranstalter: Austrian Convention Bureau
Veranstaltungsraum: Montforthaus Feldkirch
Besucher: 150+

Fotos: Tom Grundschober

Cookie Settings

Cookies oder keine Cookies?
Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.