Sprachen

    [online] Montforter Zwischentöne: Digitaler Hugo-Wettbewerb

    03.03.2021

    14:34

    Der Hugo-Wettbewerb ist der internationale Studierendenwettbewerb für neue Konzertformate.
    Die Aufgabe: Entwicklung eines 60-minütigen Konzertes maßgeschneidert auf einen Aufführungsort.

    Die einzige Veranstaltung der Montforter Zwischentöne im Februar wird ein digitaler Hugo sein. Unser Wettbewerb um neue Konzertformate erreicht gerade eine ganz andere Dimension wie bisher. 2015 mit drei Teams des Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch gestartet, bekamen wir heuer Anmeldungen von 40 Teams fast aller Musikhochschulen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum! Der Pitch wird am 1.3. hier aus der Website übertragen. Wir freuen uns sehr über dieses tolle Echo und damit auch über dieses grenzüberschreitende Feedback einer neuen Musikgeneration zu unseren künstlerischen Haltungen und Strategien rund um die Auseinandersetzung mit einer zeitgenössischen Gestalt des Konzerts.

    https://www.montforter-zwischentoene.at/hugo/

    Die Montforter Zwischentöne melden sich im Frühjahr mit neuem Programm und den Aussichten für 2021.

    03.03.2021

    Cookie Settings

    Cookies oder keine Cookies?
    Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
    Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
    Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.