Sprachen

Konzert am Mittag – Musik à la Carte

Kommen und gehen, wie es Ihnen gefällt? Was im klassischen Konzert ein echtes No-Go ist, wird beim innovativen Konzertformat zum klaren Ja-bitte. Wer das Konzert am Mittag im Atrium des Montforthauses genießen will, braucht sich auch nicht erst in Schale werfen. Kein Wunder, dass sich bei so viel Lockerheit das monatliche Mittagskonzert immer größerer Beliebtheit erfreut.

Freier Eintritt zum Konzert am Mittag

Einmal im Monat lädt das Montforthaus Feldkirch in einer Kooperation mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium zum spannenden Format ins Atrium ein.

Seit seiner Premiere im Mai 2017 hat sich das Konzert am Mittag zur Empfehlung des Hauses auf der kulturellen Menükarte entwickelt.

Das Konzert am Mittag bietet Studierenden die Chance, an einem besonderen Aufführungsort zu konzertieren – in ungezwungener Atmosphäre.

Das Publikum kommt in den Genuss, große Werke der klassischen Literatur ebenso wie überraschende Arrangements zu hören. Und das bei freiem Eintritt. Kulturhopping zur Lunch-Pause, quasi.

Das Menü zum Konzert am Mittag

Ein schöner Genuss  kommt selten allein: Im Dachrestaurant, drei Stockwerke über der Bühne für die jungen Musikerinnen und Musiker, kann man sich anschließend – oder zugleich, denn die Darbietungen sind auch hier zu hören – an zwei preiswerten Mittagsmenüs und einer Mittagskarte erfreuen.

Beim Konzert am Mittag mit Besuch im Restaurant können Sie Kunst und Kulinarik genießen und erleben.

Konzert am Mittag Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt

Lust auf eine genussvolle Mittagspause mit Musik bekommen?

Mehr erfahren zum Restaurant im Montforthaus

Film ab: Teaser zum Konzert
Play

musik und menü an einem Tisch

Wo Musikfreunde und Menügenießer (fast) an einem Tisch sitzen, braucht es eine Formel, die beide glücklich macht.

Im kostenlosen Mittagskonzert können Sie Musik in lockerer und ungezwungener Atmosphäre genießen. Die Mittagspause genießen, das wollen natürlich auch die Gäste unserer Gastronomie. Erkennbar ist das an den Geräuschen und Stimmen, die zur Mittagszeit im Montforthaus zu hören sind. Eigentlich fast wie zu Mozarts Zeiten, als es in den Konzertsälen nie still war – gerade dann, wenn die Musik gefiel.

Cookie Settings

Cookies oder keine Cookies?
Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.