Sprachen

Lichtdesign-Preis

Für sein innovatives Lichtkonzept wurde das Montforthaus Feldkirch mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis in der Kategorie Kulturbauten ausgezeichnet.

Alljährlich wird der Deutsche Lichtdesign-Preis für besondere Lichtkonzepte vergeben, heuer in vierzehn Kategorien. In der Kategorie Kulturbauten wurde das Montforthaus Feldkirch ausgezeichnet. Das Konzept für das Architekturlicht im Innen- und Außenraum, Bühnenlicht und Bühnentechnik wurde vom deutsch-liechtensteinischen Planungsbüro LICHT DESIGN ENGINEERING Belzner Holmes entwickelt.

 

Um die verschiedenen Lichtstimmungen umsetzen zu können, wurde speziell für das Montforthaus Feldkirch die LED-Leuchte Panos von der Firma Zumtobel entwickelt. Panos kann stufenlos von 100 auf 0 gedimmt werden, zudem kann die Farbtemperatur variabel von warm- bis kaltweiß angepasst werden.

www.lichtdesign-preis.de

class=img-responsive

Cookie Settings

Cookies oder keine Cookies?
Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.