Mitten am Tag einfach mal ein Konzert genießen

Ohne Zwang? Einfach kommen und gehen? Und Essen ist auch noch erlaubt?

Alles möglich – bei den Konzerten am Mittag im Montforthaus. Jeden ersten Dienstag im Monat spielen Studierende des Vorarlberger Landeskonservatoriums kleine Konzerte und laden zur etwas anderen Mittagspause. 45 Minuten ohne Hektik, ganz einfach dem Alltag entfliehen und nur zu lauschen, die Konzerte am Mittag sind in Feldkirch längst kein Geheimtipp mehr. Schüler, Berufstätige und Senioren treffen sich allmonatlich im zum musikalischen Wohnzimmer der Feldkircher verwandelten Atrium.
Was normalerweise bei Konzerten verpönt ist, ist bei den Konzerten am Mittag im Montforthaus ausdrücklich erlaubt. Essen, Trinken und flexibles Kommen und Gehen.

Das nächste Konzert am Mittag findet am 5. Dezember um 12.15 Uhr statt, auf der Konzertkarte stehen Frederic Chopin und Franz Liszt. Das detaillierte Programm gibt es hier.

Klavierklasse Anna Adamik
Bernadett Bagyinszki, Stefan Mikic, Nicola Schöni , Mert Bakir, Isa-Sophie Zünd, Margarita Nestruk, Samuel Repolusk, Anahita Pasdar.

Die kostenlosen Konzerte von Studierenden des Vorarlberger Landeskonservatoriums im Atrium des Montforthauses sind ein gemeinsames Format des Vorarlberger Landeskonservatoriums und des Montforthaus Feldkirch.

TIPP: Verbinden Sie diesen Konzertgenuss mit einem anschließenden Mit-tagessen im Restaurant E3 des Montforthaus Feldkirch. Tischreservierung unter Tel. +43 5522 9009 3366.

Terminavisio: Konzert am Mittag, 9. Jänner 2018