Green Meeting

Nachhaltig tagen im Montforthaus

Das Montforthaus Feldkirch nimmt in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle in der Region ein. Bereits beim Bau des Kultur- und Kongresshauses wurde auf Nachhaltigkeit geachtet, so wurden bevorzugt regionale Materialen verwendet, Kühlen und Heizen funktioniert mit Grundwasser, in der Gastronomie spielen regionale Produkte eine wesentliche Rolle und die perfekte Anbindung an den ÖPNV garantiert die CO²-arme Anreise zum Montforthaus.

Die steigende Anzahl an Green Meetings im Montforthaus zeigt, dass eine Zertifizierung nach den Kriterien des österreichischen Umweltzeichens „Green Meetings & Green Events“ keinen großen Aufwand bedeutet, aber einen hohen Mehrwert bringt.

Die nachhaltige Ausrichtung des Hauses ist Grundvoraussetzung für die Möglichkeit Veranstaltungen als „Green Meetings“ zertifizieren zu lassen. Das österreichische Umweltzeichen „Green Meetings & Green Events“ zeichnet Veranstaltungen aus, welche besonders umweltbewusst und sozialverträglich organisiert werden.

Veranstalter müssen für ein „Green Meeting“ Kriterien in unterschiedlichen Bereichen erfüllen. Auf Umwelt- und Sozialverträglichkeit werden Anreise, Mobilität vor Ort, Veranstaltungsort, Catering, Messebau, Kommunikation, Abfallmanagement und Unterkunft geprüft.

Mit einer Zertifizierung Ihrer Veranstaltung als “Green Meeting” können Sie schon im Vorfeld Ihrer Veranstaltung ein Signal für Ihr nachhaltiges und umsichtiges Handeln zeigen. Gerne sind wir Ihnen bei der Zertifizierung Ihrer Veranstaltung behilflich.

Download