Kulturkreis Montforthaus

Begegnungen mit spannenden Menschen, Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern, ein Blick hinter die Kulissen.

Willkommen im Kulturkreis Montforthaus.

Die »Montforter Zwischentöne« haben 2015 mit ihren jeweils drei Jahresschwerpunkten gestartet. Entstanden sind außergewöhnliche Programme mit Musikerinnen, Künstlern oder Wissenschaftlerinnen. In besonderen Räumen wie dem Schwurgerichtssaal des Landesgerichts oder dem Ganahl-Steg über die Ill. Konzerte, Spaziergänge, Meditationen oder Dispute im Montforthaus und in der ganzen Stadt.

Kulturkreis Montforthaus
Obmann Dr. Wolfgang Burtscher
kulturkreis@montforthausfeldkirch.com.

Hier erfahren Sie alle Details über die Aktiviäten des Kulturkreis Montforthaus.
Online Beitrittserklärung

 

zwischentöne grau

Wir bieten Menschen, die sich mit unserem Programm verbunden fühlen, besondere Möglichkeiten:

  • 3 x jährlich exklusive Vorabinfos zu den Montforter Zwischentöne
  • 25 % Rabatt auf Zwischentöne-Tickets
  • Zutritt zu einer „Kulturkreis”-Probe
  • kostenloser Zutritt für zwei Personen zu einer Meet & Greet-Veranstaltung der Montforter Zwischentöne

Darüber hinaus ist ein „Salon Paula“ pro Thema* exklusiv für den Kulturkreis reserviert. (*sofern im jeweiligen Schwerpunkt „Salon Paula“ angeboten werden.)

Der „Kulturkreis Montforthaus“ sieht sich als Botschafter der Reihe und ist vom besonderen Wert dieses Veranstaltungsformates überzeugt. Wir freuen uns auf die Menschen, die sich aktiv an unserem Format beteiligen wollen. Nur durch gemeinsame Arbeit können neue Meilensteine gesetzt werden. Mit den Mitgliedsbeiträgen leisten die Teilnehmer nicht nur einen wichtigen Teil der Programmunterstützung, sondern erlauben uns die Qualität unseres Schaffens zu sichern. (Mitglieder 30,- Euro,  Partner 50,- Euro, Förderer 100,- Euro/Jahr)