Sprachen

VORARLBERGER SPORTLERGALA

Letzte Woche wurden die Vorarlberger Sportler des Jahres 2021 im Montforthaus Feldkirch gekürt. Bei der glamourösen Abendgala mit 400 geladenen Gästen ging die begehrte Trophäe an Skiass Katharina Liensberger und den Snowboarder Alessandro Hämmerle.

VOrarlberger Sportler des Jahres 2021 gekürt

Am Mittwoch 30. März 2022 lud das Land Vorarlberg zur Ehrung der besten Sportler Vorarlbergs ins Montforthaus. Vor 400 geladenen Gästen  überreichte Landeshauptmann Markus Wallner mit Sportlandesrätin Martina Rüscher die begehrten Trophäen und weiteren Persönlichkeiten der Vorarlberger Sportwelt. Dankesworte richteten sie an die engagierten Trainer- und Betreuerstäbe und an die Verbände und Vereine, „die hervorragende Arbeit verrichten“.

Zur besten Vorarlberger Sportlerin des vergangenen Jahres wurde – wie schon 2018 –Skirennläuferin Katharina Liensberger gewählt, bester Sportler ist bereits zum dritten Mal in Folge Snowboardcrosser Alessandro „Izzi“ Hämmerle. Die Kategorie „Special Olympics“ hat Athlet Simon Berchtold, Ski Alpin, für sich entscheiden, in der Kategorie „Behindertensport“ holte sich Rollstuhltennisspieler Thomas Flax neuerlich (nach 2020 und 2015) die Auszeichnung. Zur besten Mannschaft wurde das Rodlerduo Thomas Steu und Lorenz Koller gekürt. Über den Spezialpreis durfte sich der langjährige Obmann des Bludenzer Rodelclubs und Mitinitiator der neuen Eissportanlage in Bludenz-Hinterplärsch, Helmut Tagwerker, freuen.

Sportlergala im großen Saal des Montforthauses

Sportlergala Katharina Liensberger

Sportlergala – Montforthaus Event Catering

Cookie Settings

Cookies oder keine Cookies?
Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.